Diskussionsveranstaltung zum Volksentscheid Tempelhofer Feld am 25.5.2014

Am 22.5.2014 organisierte der Ortsverband Kreuzberg eine Diskussionsveranstaltung zum Volksentscheid Tempelhofer Feld am 25.5.2014.

Dazu luden wir Stefan Evers, MdA (CDU) entwicklungspolitischer Sprecher der Berliner CDU-Fraktion (Pro Randbebauung) sowie Herrn Schneidewind von der Initiative 100% Tempelhof (Contra Bebauung).

Die Diskussion dauerte fast zwei Stunden. Es wurde leidenschaftlich diskutiert und gestritten. Alle möglichen Themen (Wohnungsnot, Sportplätze, Bibliothek etc.) wurden sehr differenziert besprochen.

Am Ende des Abends schien die Mehrheit der anwesenden Mitglieder eher für eine Randbebauung zu sein, wobei die Probleme und auch Chancen erst mit der weiteren Planung beginnen.

Jedenfalls sollte jeder sein demokratisches Wahlrecht wahrnehmen und zur Abstimmung gehen .

 

Autor: Timur Husein


Am 22.5.2014 organisierte der Ortsverband Kreuzberg eine Diskussionsveranstaltung zum Volksentscheid Tempelhofer Feld am 25.5.2014.

Dazu luden wir Stefan Evers, MdA (CDU) entwicklungspolitischer Sprecher der Berliner CDU-Fraktion (Pro Randbebauung) sowie Herrn Schneidewind von der Initiative 100% Tempelhof (Contra Bebauung).

Die Diskussion dauerte fast zwei Stunden. Es wurde leidenschaftlich diskutiert und gestritten. Alle möglichen Themen (Wohnungsnot, Sportplätze, Bibliothek etc.) wurden sehr differenziert besprochen.

Am Ende des Abends schien die Mehrheit der anwesenden Mitglieder eher für eine Randbebauung zu sein, wobei die Probleme und auch Chancen erst mit der weiteren Planung beginnen.

Jedenfalls sollte jeder sein demokratisches Wahlrecht wahrnehmen und zur Abstimmung gehen .

 

Autor: Timur Husein


Inhaltsverzeichnis
Nach oben