Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.08.2019
Bezirkstour mit Kai Wegner

Am 16. August waren unser Kreisvorsitzender Timur Husein und unser Abgeordneter Kurt Wansner zusammen mit unserem Landesvorsitzenden Kai Wegner auf Bezirkstour in Friedrichshain-Kreuzberg.
1. Station waren die Autowracks am Chamissoplatz. Wir müssen endlich den Ermittlungsdruck auf die Täter erhöhen. Dazu braucht es eine klare Gesamtstrategie des Senats. Die Bundespolizei muss zur Aufklärung mit ins Boot geholt werden.
2. Station war die Bergmanstraße. Wir haben uns die Parklets und die grünen Punkte in der Bergmannstraße angeschaut und uns mit den leidenden Anwohnern und Gewerbetreibenden unterhalten. Baustadtrat Florian Schmidt (GRÜNE) hat hierfür 1,6 Mio. EUR Steuergelder verschwendet.
3. Station war der Görlitzer Park. Absolutes Unverständnis dafür, dass SPD/GRÜNE/LINKE das offene Dealen duldet. Unsere Meinung: Drogenverstecke ausheben, Zaun drum, nachts abschließen und Zugangskontrollen. Das frühere "Edelweiß" wäre ein idealer Standort für eine mobile Polizeiwache.
4. und letzte Station: Rigaer Straße. Wir müssen die linksextremen Strukturen mit allen Mitteln des Rechtsstaates zerschlagen. Die Polizei muss die Straftäter durch ständige Präsenz und Stärke zermürben, sie muss beweissicheres Material erlangen und immer wieder nachsetzen, bis die Hausbesetzer die Lust darauf verlieren, Krieg und Revolution zu spielen.

Fazit: Friedrichshain-Kreuzberg ist der beste Bezirk in Berlin. Leider hat unser Bezirk aufgrund von GRÜNEN/LINKEN/SPD auch die meisten kriminalitätsbelasteten Orte. Das wollen wir ändern!

Termine